Wir trauern um ein langjähriges Gründungsmitglied

Frau Renate Hämmerle

Renate Hämmerle ist am 22.06.2020 nach längerer schwerer Krankheit friedlich entschlafen.

Renate Hämmerle war seit der Gründung unseres Vereins, der „Interessensgemeinschaft der Dialysepatienten und Nierentransplantierten Vorarlbergs“, 1980 Mitglied und hat über 40 Jahre hervorragende Arbeit für unsere Mitglieder geleistet. Durch ihre liebenswerte und hilfsbereite Art war sie eine großartige Bereicherung im Verein aber insbesondere im Vorstand, wo sie all die Jahre mitgearbeitet hat und nie um einen guten Rat verlegen war. Über 40 Jahre Mitgliedschaft und davon 34 Jahre in aktiver Funktion im Vorstand sind erstaunlich. Es gab aber kaum eine Veranstaltung, bei der Renate nicht auch persönlich Hand angelegt und zu deren Gelingen maßgeblich beigetragen hat.

         Der “Verein Niere Vorarlberg“ trauert um ein großartiges Mitglied.

Bei dem im Jahre 2000 gegründeten Dachverband für Nierenvereine in Österreich, der „ARGE Niere Österreich“, wurde Renate Hämmerle bereits 2001 als Kassa-Revisorin gewählt und hat auch dieses Amt bis 2014 innegehabt und soweit es in ihren Möglichkeiten war an allen Tagungen persönlich teilgenommen. Wenn auch Renates Auftreten eher zurückhaltend und immer freundlich war so hat sie ihre Aufgaben sehr gewissenhaft und mustergültig wahrgenommen und ihre Meinung vertreten.

Auch die „ANÖ“ trauert um den Verlust eines sehr engagierten Mitgliedes.

Längle Erich – Obmann Verein Niere Vorarlberg                                                                                                        Ehrenpräsident Arge Niere Österreich

This entry was posted in Aktuelle Nachrichten. Bookmark the permalink.