Sommerveranstaltung 2019

Die Zisterzienserinnenabtei Mariastern Gwiggen (Hohenweiler)

Der Verein Niere Vorarlberg lud zum Ausflug.

Unsere Ausflug führte uns in die idyllisch gelegene Zisterzienserinnenabtei Gwiggen in Hohenweiler(Bez. Bregenz). Bei herrlichem Spätsommerwetter trafen sich die Teilnehmer vor der Abtei, wo Schwester Maria Anastasia Franz bereits wartete und die interessierten Zuhörer mit der Entstehung der Abtei und dem heutigen Klosteralltag bekannt machte. Fasziniert verfolgten die Teilnehmer den Ausführungen von Sr. Anastasia rund um die Geschichte des Ordens und der Entstehung der Abtei in Gwiggen. Anschließend folgte eine Führung durch die Kirche bis hin zur Josefskapelle, wo Sr. Anastasia eine kleine, sehr gediegene Bitt- und Dank-Andacht vorbereitet hatte. Nach dem anschließenden Weg über den Kreuzgang führte Sr. Anastasia in den Klosterladen, wo es unzählige Produkte aus eigener Herstellung zu entdecken und zu erwerben gab. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen sowie gemütlichem Hock im Gasthaus Diezlings ließen wir den Nachmittag ausklingen und die Eindrücke der Klosterführung nachwirken. Herzlichen Dank an die Klosterleitung, insbesondere an Sr. Maria Anastasia Franz, für die liebevolle Gestaltung.

This entry was posted in Aktuelle Nachrichten. Bookmark the permalink.